Aktuelles

07.04.2020
Von Igel und Murmeltier wissen wir: Im Winter treffen wir sie draussen nicht an. Aber was ist mit den Zecken? Sind sie auch in der kalten Jahreszeit eine Gefahr für uns? Hier erfahren Sie, was die lästigen Blutsauger im Winter machen und wo sie sich aufhalten.
16.01.2020
Zeckenübertragene Krankheiten kommen in der Schweiz saisonal gehäuft vor. Zur Vorbeugung sind Informationen zu Verbreitung, Prävention und Behandlung wichtig. Dieser Lagebericht trägt dazu bei, Bevölkerung und Ärzteschaft für das Thema zu sensibilisieren.
28.03.2019
Aufgrund der zunehmenden Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)-Erkrankungen in den letzten Jahren hat das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Risikogebiete für FSME ausgeweitet. Neu gilt die ganze Schweiz mit Ausnahme der Kantone Genf und Tessin als Risikogebiet. Hier erfahren Sie, was das für Sie und Ihre Liebsten bedeutet.
14.01.2019
Zeckenstiche können ernsthafte Krankheiten mit teilweise bleibenden – in seltenen Fällen tödlichen – Folgen verursachen. Zecken können unter anderem die Erreger der Lyme-Borreliose oder/und der FSME übertragen.
26.05.2018
Frage 1: In der Umgangssprache ist häufig vom «Zeckenbiss» die Rede. Fachleute sprechen jedoch vom «Zeckenstich». Stechen oder beissen Zecken?
18.04.2018
Zecken können die sommerliche Erholung im Wald empfindlich stören. Zecken sind Überträger von verschiedenen Erregern, welche unterschiedliche Krankheiten hervorrufen können. Kennen Sie sich bei Lyme-Borreliose und Zeckenenzephalitis aus? Wenn nicht: Hier erfahren Sie die wichtigsten Unterschiede der beiden Krankheitsbilder.
13.11.2017
Die richtig heissen Tage sind vorbei, die Nächte werden spürbar länger und kühler. Sind somit die Tage der Zecken gezählt? Können Zecken in dieser Jahreszeit überhaupt noch aktiv sein? Wo halten sich Zecken in den Herbst- und Wintermonaten auf? Muss man sich noch schützen? Auf diese Fragen finden Sie hier die Antworten.
16.10.2017
Der Greifenseelauf gehört zu den beliebtesten Läufen in der Schweiz. Bis zu 13’000 Läuferinnen und Läufer haben sich am 16. September 2017 im FSME-Risikogebiet Uster gemessen. Der perfekte Ort also, um auf das Gefahrenpotenzial von Zeckenstichen aufmerksam zu machen.
09.10.2017
Die Herbstferien stehen vor der Tür. Pfadilager, Wandertouren und Veloausflüge in der Schweiz sind beliebte Ferienaktivitäten. Oft führen diese durch Wälder, Wiesen und Felder. Was muss ich tun, wenn ich mich in einem Zecken-Risikogebiet aufhalte? Wie erkenne ich dieses überhaupt? Hier ein paar Tipps für sorglose Ferien.
28.07.2017
Wer den 1. August in der freien Natur feiert, läuft Gefahr, von einer Zecke gestochen zu werden. Damit Sie und Ihre Liebsten den Nationalfeiertag geniessen können, gibt es vorbeugende Massnahmen zu berücksichtigen. Informieren Sie sich hier, wie Sie sich gegen Zeckenstiche schützen können.
19.06.2017
Im Juni sind viele Zecken unterwegs. Seit 2015 können sich interessierte Personen mittels Smartphone über die möglichen Risiken von Zecken informieren. Die interaktive App «Zecke» erklärt, wie man sich vor Zeckenstichen schützt und nach einem Zeckenstich richtig handelt. Die erste Zeckenstichkarte der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein wurde auf der Basis von knapp 6’500 Stichmeldungen von Nutzern der Präventions-App erarbeitet.
02.06.2017
Pfingsten steht vor der Tür. Haben Sie über das verlängerte Wochenende einen Ausflug geplant? Begeben Sie sich in ein FSME-Risikogebiet? Hier finden Sie Tipps und Tricks, wie Sie sich gegen Zeckenstiche schützen können. Denn: Zecken können auch in der Freizeit ein Risiko darstellen.
24.05.2017
Die Auffahrt und die folgenden Tage werden immer wieder gerne als Brückentag genutzt, um bei schönem Wetter die Zeit mit Freunden und Familie im Freien zu verbringen. Der vorsommerliche Mai ist aber auch die ideale Zeit für ungebetene «Gäste». Informieren Sie sich hier, wie Sie sich vor Zecken schützen können und bei Zeckenstichen richtig verhalten.
04.04.2017
Mit steigenden Temperaturen werden auch Zecken wieder aktiver. Zecken können verschiedene Erreger übertragen, die schwerwiegende Erkrankungen auslösen können. Die lancierte Aufklärungskampagne «zecken-stich.ch» informiert über Gefahren und Schutzmöglichkeiten. Die Kampagne spricht gezielt Personen an, deren Lieblingsorte sich in Risikogebieten der Schweiz befinden. Finanziert und initiiert wird die Aufklärungskampagne von Pfizer und VERFORA. Die Zeckenliga Schweiz, Medgate und PharmaSuisse unterstützen die Initiative. Auch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) begrüsst die Kampagne.

Über die Kampagne

zecken-stich.ch ist eine Aufklärungskampagne über Zecken und durch Zecken übertragbare Krankheiten. Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen rund um die Themen Zecken, Schutzmöglichkeiten vor Zeckenstichen und die Risiken von durch Zecken übertragbaren Krankheiten. Kontaktieren Sie unbedingt einen Arzt oder Apotheker, wenn nach einem Zeckenstich Beschwerden auftreten oder Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit haben.
Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) begrüsst die Kampagne «zecken-stich.ch».